#mediaCamp2012

Das mediaCamp 2012 ist ein Medienkompetenzprojekt des Medieninnovationszentrums Babelsberg (MIZ) mit der Zielsetzung bürgerschaftliche Partizipation in den Medien zu erhöhen. Vom 10. September bis 5. Oktober 2012 beschäftigen sich 13 Studierende unterschiedlicher Studienrichtungen mit dem Thema “Digitale Bürger und die gläserne Gesellschaft” und erstellten dieses eBook sowie das Blog digitalbuerger.de. Das mediaCamp 2012 wurde veranstaltet durch das MIZ-Babelsberg, einer Einrichtung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg. Mit der operativen Durchführung wurde ikosom, das Institut für Kommunikation in sozialen Medien beauftragt.

Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ)

Logo des Medieninnovationszentrums Babelsberg

Das MIZ-Babelsberg fördert kreative, interdisziplinäre Projekte, die der Erprobung und Entwicklung innovativer Medieninhalte und -anwendungen im Zusammenspiel von Hörfunk, TV, Internet und neuen Technologien dienen. Im MIZ werden Ideen weiterentwickelt und Projekte realisiert, die zur Vielfalt der Rundfunklandschaft beitragen, den privaten Rundfunk stärken und gesellschaftlichen Mehrwert erwarten lassen.

medienanstalt_berlin_brandenburg

Logo der Medienanstalt Berlin-Brandenburg

Die mabb ist die gemeinsame Medienanstalt der Länder Berlin und Brandenburg. Ihre Regulierungsaufgaben (Lizenzierung und Aufsicht über private Rundfunkprogramme, Nutzung von Rundfunkfrequenzen, Zugang zu digitalen Plattformen) nimmt sie bei bundesweiten Veranstaltern und Plattformen zusammen mit den gemeinsamen Organen der Medienanstalten der Länder wahr. Entsprechend ihrem gesetzlichen Auftrag fördert die mabb in Berlin und Brandenburg Medienkompetenz und -ausbildung sowie Projekte mit neuen Übertragungstechniken. Der Erfüllung dieser Aufgaben dienen als Einrichtungen in Trägerschaft der mabb ALEX Offener Kanal Berlin und das Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ).

ikosom

Institut für Kommunikation in sozialen Medien

Das Institut für Kommunikation in sozialen Medien (ikosom) forscht und berät unter anderem in den Themenbereichen ePartizipation, Social Media Measurement und Digital Payment. Seit 2010 veranstaltet ikosom Seminare und Workshops und nimmt als Experte an Tagungen teil. Außerdem veröffentlicht das Institut Studien und Handbücher, wie z.B. vor kurzem den Crowdsourcing-Report 2012, den ersten Report über Crowdsourcing in Deutschland.

 

 

License

mediaCamp 2012 - #rahmenwechsel Copyright © 2012 by MIBB. All Rights Reserved.

Feedback/Errata

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *