10 Digital und offline Hand in Hand

Gärten auf dem Tempelhofer Feld – möglich dank ePartizipation. Wie die Stadt Berlin sonst noch online-Beteiligungsverfahren einsetzen könnte, erläutert Björn Böhning, Chef der Berliner Senatskanzlei.

von Theresa Zimmermann

Björn Böhning ist netzpolitischer Sprecher der SPD und seit 2011 Chef der Berliner Senatskanzlei. Auf dem Politcamp 2012 erklärte er den Mehrwert von Bürgerbeteiligungsprozessen im Internet und erläuterte, wie die Stadt Berlin noch mehr online agieren könnte.

Videointerview mit Björn Böhning

Welche Kapazitäten halten Bürgerbeteiligungsprozesse noch bereit?Diskutieren Sie mit auf Digitalbuerger.de

License

mediaCamp 2012 - #rahmenwechsel Copyright © 2012 by MIBB. All Rights Reserved.

Feedback/Errata

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *